Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
ROCO 73025 - Dampflok 86.241 ÖBB Snd.

Artikelnummer: 749402019

EAN: 9005033730253

ROCO 73025 - Dampflok 86.241 ÖBB Snd.

Kategorie: ROCO


jetzt nur 346,19 €

inkl. 20% USt. , versandfreie Lieferung (Aktion Gratis Versand)

Alter Preis: 376,29 €
momentan nicht verfügbar


ROCO 73025 - Dampflok 86.241 ÖBB Snd.

Bahnverwaltung: ÖBB
Epoche: III
Spur: H0
Stromsystem: 2L-Gleichstrom
EAN: 9005033730253

Dampflokomotive 86.241 der Österreichischen Bundesbahnen.

Modell mit Digital-Decoder und digital schaltbaren Soundfunktionen sowie Pufferkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung.

- Geschweißter Wasserkasten mit kurzem Ausschnitt
- Fein detailliert ausgeführtes Modell mit vielen separat angesetzten Steckteilen
- Freier Durchblick durch die Führerstandsfenster
- Feine Metallradsätze
- Berücksichtigung aller typischen ÖBB-Merkmale, wie z. B. der Pfeife
- Mit schaltbarer Führerstandsbeleuchtung

Die Baureihe 86 war eine Einheits-Tenderlokomotive die in großer Stückzahl von zahlreichen deutschen Lokomotivfabriken für die Deutsche Reichsbahn gebaut wurde. Einige dieser Dampflokomotiven fanden sich nach Kriegsende in Österreich wieder und wurden im Personen- und Güterverkehr eingesetzt. Zu den spektakulärsten Einsätzen zählten die Vorspannleistungen für schwere Erzzüge vor der Reihe 52. Die Maschinen waren unter anderem bei den Heizhäusern Hieflau, Selzthal, Linz, Bischofhofen und St. Veit/Glan beheimatet. 1972 wurden die letzten Loks abgestellt.

Details:

Allgemeine Daten

Anzahl Achsen mit Haftreifen 1
Anzahl angetriebene Achsen 4
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Rauchgenerator nachrüstbar Ja
Rauchgenerator Artikelnummer (digital) Seuthe Nr. 11

Elektrik

Pufferkondensator Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Spitzenlicht 2-Spitzenlicht mit Fahrtrichtung wechselnd
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Digital-Decoder PluX22
Sound Ja
LED Spitzenlicht Ja
Abmessungen Länge über Puffer 160 mm


Kontaktdaten
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.